Serie PS

Geräteserie PS

Mit der Einsteckversion unseres Spiralförderers ist eine Förderung direkt aus dem Originalgebinde möglich. Ebenso kann dieses Modell direkt an eine Beistellmühle angeschlossen werden.

Serie PS

Anwendungsgebiete

Die Geräte der Serie PS werden als Einzelgeräte eingesetzt, wenn das Material direkt aus z.B. einer Gitterbox oder einem Oktabin gefördert werden soll. Ebenso kann dieses Modell an den Absaugstutzen einer Beistellmühle angeschlossen werden. Falls erforderlich ist ein Anschlußstück erhältlich, mit dem das PS Gerät auch mit einem Standardbehälter der Serie SC kombiniert werden kann. Durch den angepassten Einlaufbereich ist die Leistung eines PS Modells jedoch immer geringer als die der gleichen PC Variante. Zur Förderung aus einem Behälter sollte daher moglichst die PC Variante bevorzugt werden.

Vorteile

PS-Serie

Auch bei den Geräten der PS Serie wird das Fördergut lediglich durch die Förderspirale transportiert. Da auch hier keine Luft als Fördermedium zum Einsatz kommt, eignet sich dieses Gerät speziell für den Transport von Pulvern und staubigen Materialien wie z.B. Mahlgütern. Insbesondere beim Anschluß von Beistellmühlen ist somit keine Verschmutzung der Umgebung durch austretende Feinanteile zu erwarten. Durch die Möglichkeit, das Gerät in ein vorhandenes Originalgebinde hineinzustecken ist ein Tausch der entleerten Gebinde schnell und einfach möglich

Technische Details

 PS-Serie Zeichnung

Das Gerät der Serie PS ist mit einer Einlaufsonde versehen, mit der der Förderer direkt in das Material hineingesteckt werden kann. Gegen ein unbeabsichtigtes Hineingreifen ist die Förderspirale mit einem Schutzkorb gesichert. Da die PS Modelle bauartbedingt nicht über einen Ausdehnungsbereich für die Spirale verfügen, ist die maximale Länge dieser Geräte auf 8 Meter beschränkt. Ebenso ist zu beachten, dass bei einem Transport aus einem Originalgebinde zumeist keine Leermeldung möglich ist. Um eine Beschädigung durch Leerlaufen zu vermeiden steht für diesen Fall eine spazielle Steuerungsvariante zur Verfügung.

Typ a b c Ø1 Ø2 L Für Maschinen mit einer KW
30PS 155 195 140 44 120 max.6m Stundenleistung von max. 60 kg 0,37
39PS 165 215 140 51 120 max.8m Stundenleistung von max. 150 kg 0,75
53PS 165 240 170 63 120 max.8m Stundenleistung von max. 400 kg 1,1
70PS 200 195 310 80 150 max.8m Stundenleistung von max. 800 kg 1,5
*geringe Abweichungen möglich
Serie PS Details

Direktkontakt

Sie haben einen konkreten Anwendungsfall? Nutzen Sie unser Anfrageformular oder nehmen Sie direkten Kontakt mit Ihrem Ansprechpartner auf. Fordern Sie uns heraus, wir freuen uns auf Ihre Anfrage.