Anlagenbau

Komplettlösungen aus einer Hand

Das “Know-How” von timplast zeigt sich am besten in Projekten, bei denen eine Komplettlösung zur Förderung, Dosierung und Einfärbung realisiert wurde.

timplast bietet für den Kunden maßgeschneiderte Lösungen an, in denen alles enthalten ist:

  • die Konstruktion und Realisierung kompletter Förder- und Dosieranlagen
  • das Wissen zur Errichtung schlüsselfertiger Anlagen inkl. Prozessanalyse
  • die Suche nach der optimalen Fördervariante (mechanisch oder pneumatisch), da sowohl der transitube-Spiralförderer als auch pneumatische Fördergeräte zu unserem Angebot zählen
  • die Auswahl der Dosiermethode (volumetrisch oder gravimetrisch) abhängig von den Anlagenkosten und den gewünschten Genauigkeiten
  • die Auswahl bester Zusatzausrüstungen, welche nicht von transitube hergestellt werden, aber im Zuge von Komplettanlagen mit angeboten werden, z.B.: Silos – Aufsatztrockner – Vakuumaggregate – Mühlen…
  • das Wissen zur Planung und Fertigung von Aufnahmegestellen (Bühnen, Abhängungen…), die auch vor Ort nach unseren Plänen gefertigt werden können
  • die Automatisierungserfahrung inkl. Materialkontrolle, SPS-gestützten Steuerungen und grafischen Bildschirmlösungen
  • Anlagenmontage, Inbetriebnahme, Schulung des Bedienungs- und Wartungspersonals

Die tim-Gruppe hat Anlagen in den Bereichen Spritzguß, Extrusion, Blasformtechnik und Duroplastverarbeitung in Betrieben auf der ganzen Welt geplant und errichtet.

Anlagenbeispiel 1

Die klassische Mehrstellenbeschickung der Serie PM. Zur Beschickung einer Reihe von Maschinen mit gleichem Material.
Weiterlesen

Anlagenbeispiel 2

Die Maschinenbeschickung als “Sternförderung”. Zur Versorgung von Maschinen mit unterschiedlichen Materialien und Durchsatzleistungen.
Weiterlesen

Anlagenbeispiel 3

Unsere Lösungen für Ihre speziellen Aufgaben. Ob als spezielle Dosierlösung oder für andere Aufgaben außerhalb des Standardsortimentes.
Weiterlesen

Direktkontakt

Sie haben einen konkreten Anwendungsfall? Nutzen Sie unser Anfrageformular oder nehmen Sie direkten Kontakt mit Ihrem Ansprechpartner auf. Fordern Sie uns heraus, wir freuen uns auf Ihre Anfrage.